Schriftgröße kleiner normal größer

 

Freiwilliges Soziales Jahr & Bundesfreiwilligendienst

Schon was vor in der nächsten Zeit?

Das Freiwillige Soziale Jahr wie auch der Bundesfreiwilligendienst wird ganztägig in einer sozialen Einrichtung abgeleistet.

Es wird als außerschulisches Orientierungs- und Bildungsjahr verstanden, welches jungen Frauen und Männern Möglichkeiten des sozialen und politischen Engagements bieten soll.

Die Altersvoraussetzungen für die Freiwilligen des Sozialen Jahres bestehen in der Erfüllung der Vollzeitschulpflicht und einer oberen Altersgrenze von 26 Jahren (Vollendung des 27. Lebensjahres).

Der Bundesfreiwilligendienst ist nicht an das Alter gebunden. Mitmachen kann man ab 18 Jahren, soweit die Schulpflicht erfüllt ist. Ansonsten, ob 18 oder 68, Mitmachen geht immer!

 


FSJ speziell beim ASB

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Ostwestfalen-Lippe ermöglicht eine abwechslungsreiche Tätigkeit auf folgenden Gebieten an den Standorten in Bielefeld und Gütersloh.

Pflege & Service zu Hause 

Hilfen im Haushalt, Unterstützung im Alltag, Begleitung zum Einkaufen, bei Arztbesuchen.

erste hilfe

 Medizinischer Transportdienst

Transport von Blutprodukten, eiligen Medikamenten, Organen.

golf

Hausnotruf

Kundenbetreuung, Unterstützung im Bereich Technik.

hnr

Sanitätsdienst

Unterstützung bei Großsanitätsdiensten und in der Flüchtlingshilfe, Katastrophenschutz & SEG.

sandienst

Erste-Hilfe-Ausbildung

Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen in der Geschäftsstelle und bei Kunden, Betreuung von Schulsanitätsdiensten.

schulsani

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sonstiges

Zeitrahmen

Der Beginn des Freiwilligendienstes sollte im Sommer des jeweiligen Jahres liegen – ist jedoch in den Meisten Abteilungen zu jedem Monatsersten möglich. Die Dauer beträgt mindestens 12 Monate.

Pädagogische Begleitung

Die pädagogische Begleitung umfasst die fachliche Anleitung und die individuelle Betreuung der Freiwilligen durch die Einsatzstelle sowie durch Seminararbeit. Die Begleitung hat vor allem das Ziel, die jungen Freiwilligen auf ihren Einsatz in einem neuen Erfahrungsraum vorzubereiten und soziale und intellektuelle Erfahrungen zu sammeln.

Seminare während des FSJ & BFD

Zur Durchführung des FSJ sind gesetzlich 25 Seminartage vorgeschrieben. Diese setzen sich aus einem Einführungs-, einem Zischen- und einem Abschlusseminar von jeweils mindestens 5 Tagen zusammen. Hinzukommen spezielle in den Abteilungen wie zum Beispiel Rettungshelferkurse oder Ausbilderscheine.

Arbeitszeit und Urlaub

Die Wochenarbeitszeit richtet sich nach der in der Einsatzstelle üblichen Arbeitszeiten für Vollbeschäftigte. Der Urlaubsanspruch ist gesetzlich geregelt. Die Urlaubsgewährung erfolgt in Absprache mit der Einsatzstelle.

ASB OWL Hausnotruf DameASB Hausnotruf

Hilfe auf Knopfdruck: Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier.

ASB OWL ehrenamtlich freiwillig aktivBürgerschaftlich engagiert

Sie möchten Menschen helfen und gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann sind Sie beim ASB genau richtig. Mehr Infos hier.

Bild eines KindesVideoclips über den ASB

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Filmberichte informieren auf anschauliche Weise über den ASB und seine Aktivitäten. Zur Mediathek.

ASB RV Ostwestfalen-Lippe e.V. | Geschäftsstelle Bielefeld | Friedrich-Hagemann-Str. 8 | 33719 Bielefeld
Tel: 05 21 - 9 28 22 - 0 | Fax: 05 21 - 9 28 22 - 40 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign